Suche

Schulmanege

Unterrichten in einer jahrgangsgemischten Klasse

Lesekonferenz Stufe 2

Sobald die Kinder erste kleine Geschichten in der Fibel lesen können, beginne ich mit den "richtigen" Lesekonferenzen.  Beim ersten Mal stelle ich jeder Lesegruppe einen Tiger (Zweitklässler) zur Seite als Unterstützung. In Regelklassen habe ich die Lesekonferenz die ersten Male... weiterlesen →

Lesekonferenz – Stufe 1

Mit Lesekonferenzen beginne ich bereits sehr früh in der ersten Jahrgangsstufe. Zuerst gibt es jedoch die "Lesekonferenz light": Sobald die Kinder die ersten Wörter lesen können, erhalten sie Karteikarten mit diesen Wörtern. Die Lesekonferenzen sehen anfangs bei mir so aus:... weiterlesen →

100er-Tafel

Bei meinen Zweitklässlern steht diese Woche die Hundertertafel "auf dem Programm". Aber das Angebot unseres Mathebuches ist sehr enttäuschend. Also habe ich mich im Internet auf die Suche nach guten Ideen gemacht und bin an verschiedenen Stellen fündig geworden. Begonnen... weiterlesen →

Baustein fertig – und jetzt?

Jedes Mal, wenn die Kinder einen Baustein (also ein Thema in Mathe oder Deutsch) fertig bearbeitet haben, geben sie mir ihren vollen Bausteineplan ab. Dafür erhalten sie dann einen Test, um zu überprüfen, ob sie alles verstanden haben, was sie... weiterlesen →

Tagesplan

Früher hatte ich immer einen Tagesplan im Klassenzimmer aushängen, damit die Kinder morgens wissen, welche Fächer (manchmal auch Aufgben) sie am Tag der Reihe nach erwarten.  Das für die Jahrgangsmischung zu übernehmen, ist mir anfangs schwer gefallen, da die Kinder... weiterlesen →

Es brennt!

Eigentlich... ... wollte ich mit der Klasse gerade im Pausenhof Verkehrserziehung üben, Zebrastreifen, Ampel, usw. Aber das klappt erstmal nicht. "DA, es brennt!" Ganz aufgeregt deutet eine Schülerin auf den rauchenden Kamin, oben auf dem Dach des Schulhauses. Noch bevor... weiterlesen →

Bausteinarbeit

Mein Wochenplan in Mathematik besteht aus Bausteinen. Das sind sozusagen Themenpäckchen des Lehrplans. Für jedes Thema (z.B. Zahlen bis 10, Zahlen zerlegen und ergänzen, ...) gibt es einen Bausteineplan. Auf diesem Plan stehen alle Aufgaben, die zu dem Thema bearbeitet... weiterlesen →

Buchstabentheke

Ein weiterer Teil im Wochenplan neben der Lesekartei ist die Buchstabentheke. Bei jedem neuen Buchstaben gibt es hier Angebote für die Kinder. Die Angebote sind in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt: Grün für Aufgaben, bei denen noch kein zusammenhängendes Lesen erforderlich ist... weiterlesen →

Lesekartei

Für meine Erstklässler habe ich mir meine eigene Lesekartei entworfen. Nach jedem Buchstaben gibt es ein bis zwei Karteikarten, die bearbeitet werden müssen. Anfangs sind nur die Anlaute und ein paar Bilder zu sehen. Die Kinder kreuzen an, welches Bild... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑