Suche

Schulmanege

Unterrichten in einer jahrgangsgemischten Klasse

Mathe ist voll lecker

Ich habe lange nach einer Idee gesucht, wie ich den Erstklässlern das Zehner-/Einerprinzip so vermitteln kann, dass sie es wirklich begreifen und verstehen. In den letzten Jahren habe ich bei der Zehnerbündelung mit Schnüren um Spielzeug, Eierkartons und noch anderem... weiterlesen →

Rückblick LEGs

Die letzten Lernentwicklungsgespräche (LEGs) für dieses Schuljahr liegen nun hinter mir. Zeit, ein Résumé zu ziehen. Erst mal ganz allgemein vorab: Ich finde die LEGs richtig gut. Meiner Meinung nach sind sie keine Zeitersparnis, aber dennoch eine weitaus bessere Lösung... weiterlesen →

Lernentwicklungsgespräch

An unserer Schule werden zum Halbjahr keine Zeugnisse vergeben, sondern Lernentwicklungsgespräche geführt. Dazu füllen Schüler und Lehrer - unabhängig voneinander - vorher einen Bogen aus. Dann kommt es zu einem Gespräch zwischen Schüler und Lehrer. Die Eltern sind bei diesem... weiterlesen →

Lernlandkarte

Mein nächstes Sachunterrichtsthema ist die Zeit (Tage, Wochen, Monate, Jahre, Kalender und alles, was dazu gehört). Einige Ideen aus dieser Sequenz möchte ich hier mit euch teilen. Die Sequenz werde ich mit einer Lernlandkarte beginnen.  Bei einer Lernlandkarte sind verschiedene... weiterlesen →

Lesebausteine

Da nun einige meiner Erstklässler bald mit der Lesekartei fertig sind, war ich auf der Suche nach einer sinnvollen Fortführung. Bei der Lesekartei geht es mir vor allem ums Erstlesen, lautes Vorlesen und das Zusammenlesen von Buchstaben und ersten Wörtern.... weiterlesen →

Lerntandems

Im Sachunterricht gehören zur Zeit-Sequenz auch die Wochentage. Die möchte ich dieses Mal in Lerntandems üben lassen. Eine Woche vor der Einführung erhalten die Zweitklässler einen Lernplan und Material. Sie sollen ihrem Lernpartner (Erstklässler) die Wochentage beibringen, bzw. diese mit... weiterlesen →

Schülerbeobachtung mit OneNote

Durch einen Blobeitrag von Florian Emrich bin ich vor 2 Jahren auf OneNote gestoßen. Da mein eigenes Schülerverwaltungsprogramm seit diesem Schuljahr nicht mehr aktualisiert wird, habe ich den Versuch gewagt, mit OneNote zu arbeiten. Im Prinzip ist OneNote eine große... weiterlesen →

Plätzchen

Meine ehemalige Seminarleiterin hat immer wieder von "Sackgassen" und "Stolpersteinen" gesprochen, die man sich als Lehrer selbst unbewusst im Unterricht einbaut und die dann alles verzögern oder verkomplizieren.  Heute musste ich im Unterricht wieder daran denken: L: "Am Freitag ist... weiterlesen →

Offene Aufgaben Mathematik

Ich finde offene Aufgaben eine wunderbare Ergänzung des Mathematikunterrichts. "Offene Aufgabe" bedeutet, dass die Aufgabenstellung ganz ohne Zahlen auskommt, so dass jedes Kind selbst einen für sich passenden Schwierigkeitsgrad wählen kann. Bei mir findet die offene Aufgabe einmal in der... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑